Über mich

Mein eigener Anspruch ist sehr hoch.

In meiner beruflichen Laufbahn drehte sich von Anfang an alles um Papier:
Nach meiner abgeschlossenen Ausbildung zur handwerklichen Buchbinderin in einer Papierrestaurierungswerkstatt auf der Schwäbischen Alb arbeitete ich drei Jahre im Zentrum für Bucherhaltung in Leipzig.
Um mein Wissen praktisch und theoretisch zu vervollständigen studiere ich seit September 2016 am Cologne Institute of Conservation Science.

Werdegang und Erfahrungen

2010-2013: Ausbildung zur handwerklichen Buchbinderin

2013-2016: Mitarbeiterin im Zentrum für Bucherhaltung      in Leipzig

2016-2019: Bachelorstudium am Cologne Institute of Conservation Science

Bachelorarbeit: „Die Vakuumpresstechnik – eine Möglichkeit in der Papierrestaurierung?“ (unveröffentlicht)

2019-heute: Masterstudium am Cologne Institute of Conservation Science

2011:  Grundlagen der Hand- und Pressvergoldung und des Blinddrucks, Grundlagen der Bücherinstandsetzung

2012:  Produktentwicklung und Gestaltung von Büchern, Präsentationsprodukten und Bildeinrahmungen

Buchbinderarbeiten an Schneidemaschinen, Taschenfalz und kombinierten Falzmaschinen und Peripheriegeräten

2013:  Grundlagen der Lederverarbeitung, Technik tiefer Falz und Grundlagen der Pergamentverarbeitung 

2015-2016: Geprüfte Buchbinderin für Restaurierarbeiten 

2017:  Restaurierungswerkstatt des Auschwitz Birkenau Memorial Museum, studienbegleitendes Praktikum

2018:  Institut für Erhaltung von Archiv- und Bibliotheksgut Ludwigsburg, studienbegleitendes Praktikum

Restaurierungsatelier Nijhoff-Asser in Amsterdam, studienbegleitendes Praktikum